Heute 07/Jun/20 10°

Skifahren

Skifahren

Die Zürser Hochebene wird von schneeweißen Gebirgsmassiven flankiert. Es ist kein Zufall, dass hier schon im Jahr 1937 der erste Schlepplift Österreichs die Skifahrer bergwärts zog. Seit mehr als einem halben Jahrhundert schließt der „Weiße Ring“ den Kreis zu den Nachbarorten. Die 22 Kilometer lange Skirunde mit insgesamt fast 5.500 Metern Höhendifferenz gilt als die längste der Welt – und mit ihren nicht enden wollenden Panoramablicken vielleicht auch als die schönste. Kurz vor Weihnachten 2016 hat sich der ewige Traum der Zürser Skipioniere schließlich erfüllt: Die neue Flexenbahn verbindet alle Arlberger Skiregionen zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs. Und heute? Wer sich in Zürs ein Paar Ski anschnallt, nimmt ein besonderes Gefühl mit auf die Pisten: das Zürser Lebensgefühl. Spüren Sie schon das Kribbeln?